Online-Fachveranstaltung am 30.11.: „TikTok & Talk – Die Generation Z in der Ausbildung: Treiber der Digitalisierung?!“

KobAs 4.0 lädt alle Interessierten zur Online-Fachveranstaltung am 30. November ein. Zwischen 13:30 und 15:00 Uhr wird sich an diesem Tage alles um das Thema „TikTok & Talk – Die Generation Z in der Ausbildung: Treiber der Digitalisierung?!“ drehen.

Das Programm beinhaltet eine Begrüßung durch Bernd Weiterer von der Programmstelle JOBSTARTER plus des Bundesinstituts für Berufsbildung sowie Angelika Böttcher von der VHS Göttingen Osterode. Vizepräsidentin der PFH für Fernstudium und Digitalisierung, Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt, wird sich anschließend in einem Impulsvortrag mit der Recruitierung der Generation Z auseinandersetzen. Nach der Vorstellung des Projektes KobAs 4.0 durch die Projektverantwortlichen Dr. Birgit Elend, Aniela Wucherpfennig und Heike Jansen starten letztere und Prof. Dr. Mörstedt gemeinsam mit Axel Becker, Inhaber von Beluga Reisen, Niklas Mensing, Auszubildender bei Beluga Reisen sowie Doris Roddewig von der BBS I Northeim in eine gemeinsame Talkrunde und anschließende Diskussion. Ein Fazit und eine Verabschiedung runden die Veranstaltung ab.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Anmeldungen unter https://t1p.de/GenerationZ-Kobas